Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.
Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Beiträge

Beitragsübersicht des Gesamtvereins (Stand: 1. Januar 2016)
Beitrag2016.pdf
PDF-Dokument [148.9 KB]

Beiträge müssen sein. Damit zahlen wir die Mieten und Instandhaltungen für die Sportanlagen, die Aufwandsentschädigungen und die Ausbildungen unserer Trainerinnen und Trainer, die Versicherungen, die Beiträge zu den Sportverbänden, die GEMA (weil Musik zu Teilen unserer Sportprogramme zählt) und vieles, vieles mehr.

 

Trotzdem verstehen wir es als gesellschaftliche Aufgabe, unsere Beiträge so niedrig zu halten, dass auch finanziell schlechter gestellte Teile unserer Gesellschaft bei uns Sport treiben können.

 

Seit dem 1. Januar 2011 haben Bezieher von Kinderzuschlag oder Wohngeld für alle ihre im Haushalt lebenden Kinder einen Anspruch auf Bildungs- und Teilhabeleistungen. Insgesamt 2,5 Millionen Kinder profitieren von den neuen Leistungen und können besser am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilnehmen. Damit gehören nicht nur die Kinder von Eltern, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld oder Sozialhilfe beziehen, zu den Gewinnern. Den Antrag für die Teilhabe bei der Stadt Essen finden Sie links unter dem Bereich "Service, Downloads, Newsletter".

 

Erwachsene über 18 Jahre, die wegen Ausbildung o.ä. den günstigeren Beitrag erhalten, müssen uns zum Anfang eines jeden Jahres die Zugehörigkeit zur günstigeren Beitragsgruppe z.B. durch Vorlage einer Studienbescheinigung nachweisen. Ansonsten erfolgt automatisch die Höherstufung in die Beitragsgruppe der Erwachsenen.

 

Für die Mitgliedschaft in der Tennisabteilung wird ein zusätzlicher Beitrag erhoben. Das gleiche gilt für zusätzliche Kursangebote.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - Turnerbund Essen-Frintrop 1903

Anrufen

E-Mail