Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.
Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Berichte 2022

21. Mai 2022

Frintroper Trampoliner starten bei der Rheinlandliga

 

Am 21. Mai fuhren vier unserer Aktiven nach Düsseldorf zum ersten Liga-Wettkampf.

Dieses Jahr gingen 5 Teams aus verschiedenen Vereinen an den Start der Rheinlandliga.

Klara Kreienbring, Ava Rührwiem, Joris Rührwiem und Vivien Wagner waren unsere Starter für dieses Wochenende.

Für Klara war es der erste Wettkampf nach einer kleinen Verletzungspause.

Dies hat Sie aber gut gemeistert.

Ava und Vivien hatten heute etwas Pech. Ava brach bei Ihrer ersten Übung leider ab und Vivien turnte leider in zwei Übungen einen Sprung zu viel, sodass uns dort leider ein paar Punkte abgezogen wurden. Joris turnte 3 gute Übungen durch.

Am 11.06.22 geht’s mit dem zweiten Ligawettkampf weiter. Dieser führt uns dann nach Köln.

Bis dahin haben unsere Aktiven noch etwas Zeit zum trainieren und Ihre Sprünge sowie die Haltung zu verbessern. (Chantal Neth)

Joris Rührwiem hier links im Bild.

März 2022

Eine erste Deutsche Meisterschaft

 

Unser Aktiver Joris Rührwiem (2008) konnte sich bei einer Sichtung im März für die Teilnahme am LTV Pokal (in Rosbach, Hessen) qualifizieren!

In diesem Wettkampf treten die deutschen Landesturnvereine in einer Mannschaftsmeisterschaft gegeneinander an. Joris startete also für den Rheinischen Turnerbund in der Altersklasse 13/14 männlich.

 

Die drei Jungs turnten sich mit 352,205 Punkten gemeinsam auf den dritten Platz (hinter dem Westfälischen Turnerbund (369,955 Punkte) und dem Hessischen Turnerbund (355,760 Punkte), worauf wir sehr stolz sind! Ein großes Dankeschön geht an Joris Eltern Kathi und Ralf, welche ihn, und seine Schwester Ava, im Trampolinturnen so engagiert unterstützen und fördern! Außerdem danken wir dem Betreuer-Team der Jungs, welches sich vor Ort so gut um die Aktiven gekümmert hat!

 

Im Herbst finden noch die Synchron- und Einzelmeisterschaften Jugend statt, auf welche wir ebenfalls hin trainieren, in der Hoffnung, dass Joris sich auch dafür qualifizieren kann. Und falls es dieses Jahr nicht klappt haben wir ein ganzes Jahr zur Vorbereitung auf die nächsten Deutschen Einzelmeisterschaften. Große Pläne und viel Arbeit liegen vor uns, aber wir, und vor allem Joris, freuen uns auf die Herausforderung!

12. März 2022

Frintroper Trampoliner wieder auf Wettkämpfen

 

Mit dem Pokal-Wettkampf des Rheinischen Turnerbundes in der Landesturnschule Bergisch-Gladbach starteten die Trampoliner des Turnerbund Essen-Frintrop in ihre Wettkampfsaison und belegten gleich hervorragende Plätze.

Noemi Ljubas startete in der Offenen Klasse und turnte sich mit 114,485 Punkten auf den 2. Platz und damit auf das Siegerpodest. Dort konnte auch Joris Rührwiem ganz oben Aufstellung nehmen. Er turnte bei den Schülern (Jg. 2008) und schaffte es mit 118,740 Punkten auf Platz 1 der Siegerliste.

Ava Rührwiem (Jg. 2008) und Vivienne Wagner (Jg. 2009) traten in der Wettkampfgruppe der Schülerinnen an. Vivienne belegte mit 105,720 Punkten Platz 5 und Ava mit 66,775 Punkten Platz 6. Aktive und Trainer zeigten sich begeistert von den Ergebnissen, die große Hoffnung auf die nächsten Wettkämpfe machen.

Druckversion | Sitemap
© 2018 - Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Anrufen

E-Mail