Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.
Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Berichte 2019

9. März 2019:

Turnerbund Frintrop war erstmals Ausrichter der RTB Pokalwettkämpfe

Am Samstag, den 09.03.2019 war die Trampolinabteilung des Turnerbund Essen-Frintrop erstmals Ausrichter der RTB-Pokalwettkämpfe im Trampolinturnen und stellte sich damit einer neuen Herausforderung!

Die RTB-Pokalwettkämpfe sind im Rheinland in der Regel die Trampolinwettkämpfe mit den meisten Teilnehmern, weshalb es uns auch nicht überraschte, dass 145 Aktive von 14 Vereinen gemeldet wurden. Das bedeutete, dass schon im Vorfeld eine gute Planung und Organisation nötig war, um einen gelungenen Wettkampf auf die Beine zu stellen.

Die Frintroper Aktiven sowie ihre Eltern unterstützten uns großartig, sodass der Transport eines Gerätes und einiger Matten, der Auf- und Abbau sowie der Verkauf von Speisen und Getränken in der Cafeteria reibungslos funktionierten. Ein besonderer Dank geht an Daniela Ljubas, die sich mit großem Engagement um die Organisation der Cafeteria kümmerte, was eine enorme Hilfe für uns war.

 

Sehr gute Platzierungen für Frintroper

Die Frintroper Aktiven hatten sehr starke Konkurrenz, belegten aber dennoch sehr gute Platzierungen! Ben Nessler (Jahrgang 2002) setzte sich in der Wettkampfklasse der Jugendturner B gegen seine Konkurrenten durch und schaffte es, sich mit 119,245 Punkten den 1.Platz zu sichern!

In der Wettkampfklasse der Jugendturner C gelang es Joris Ressing (Jahrgang 2005), sich mit 108,190 Punkten den 2.Platz zu sichern gefolgt von Fabio Kleinschmidt mit 103,555 Punkten auf dem 3.Platz.

Ebenfalls Dritter, mit 108,880 Punkten, wurde Florian Hauswirth (Jahrgang 2007) in seiner Wettkampfklasse der Schüler A.
Vier Treppchen-Platzierungen sind ein sehr erfreuliches Ergebnis, welches das ambitionierte Training der Aktiven definitiv belohnt! Marie Brodrick (2004) turnte ebenfalls in dieser Altersklasse, musste ihre Übung jedoch leider zwei Mal abbrechen und belegte somit den 14. Platz.

Alina Häuser (2006) belegte in ihrer Altersklasse den 8.Platz, Hermine Kreienbring (2005) wurde 13.
Napirai Ljubas (2008) zeigte eine starke erste Übung, brach in der Kür jedoch nach einer wackeligen Salto-Landung ab und belegte Platz 18. Bei den Turnern belegte Nick Renner (2008) Platz 9 und setzte sich mit einem Punkt Vorsprung gegen seinen gleichaltrigen Teamkollegen Joris Rührwiem durch.
In der Altersklasse 2009/2010 war unser Nachwuchs vertreten. Vivienne Wagner turnte sich mit ihrer neuen Pflichtübung auf Platz 8, gefolgt von Klara Kreienbring (Platz 9).
Für Luisa Engler und Karolina Max (beide 2009) war es der erste große Wettkampf, auf dem sie dann auch noch das erste Mal eine Übung mit Salto turnten! Luisa erreichte Platz 11, Karolina Platz 21. Unser jüngster Turner, Jeremiah Schnura (2011) schaffte es auf Platz 8 - ebenfalls erstmals mit einer Salto-Übung!
Unsere Aktiven haben wie gewohnt ihr Bestes gegeben und hervorragende Leistungen erbracht! Somit sind wir nicht nur mit der Planung und dem Verlauf des Wettkampfes sehr zufrieden, sondern auch sehr stolz auf unsere kleinen und großen Turner(innen)! (Lynn Heggemann)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2018 - Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Anrufen

E-Mail