Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.
Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Berichte 2024

3. Mai 2024

Vereinsmeisterschaften Gerätturnen, Teil 1

Die Gerätturnabteilung führt ihre Vereinsmeisterschaften in diesem Jahr in 2 Etappen durch.

Anfang Mai waren die Turnerinnen der Di/Mi-Gruppe dran und konnten sich dem Publikum in der eigenen Halle präsentieren.

 

Gestartet wurde in 2 Altersklassen die jeweils 2 Jahrgänge umfassten.

Gewertet wurde im Modus 3 aus 4. Das bedeutet, dass an allen 4 Geräten geturnt wurde. Die Punkte am Ende wurden aus den 3 besten Übungen addiert. Es macht also nichts aus, wenn an einem Gerät einmal etwas nicht so ganz klappte. Teilweise lagen die Turnerinnen am Ende nur wenige Zehntel auseinander.

 

AK 2011/2012

1. Platz: Sophia Dewever (43,00 Punkte)

2. Platz: Mila Kutzig (40,95 Punkte)

3. Platz: Anna Morsbach (39,45 Punkte)

4. Platz: Abby Warwick (39,30 Punkte)

5. Platz: Mira Moschny (34,40 Punkte)

 

AK 2013/2014

1. Platz: Lotta Schulz (38,70 Punkte)

2. Platz: Elisa Zipner (37,00 Punkte)

3. Platz: Mara Weichold (36,00 Punkte)

4. Platz: Frida Wolmerath (33,55 Punkte)

 

Die Freitagsgruppen werden ihre Vereinsmeisterschaften kurz vor den Sommerferien austragen.

9. März 2024

Stadtmeisterschaften Gerätturnen (weiblich)

Am 09.03.2024 fanden in der Sporthalle Haedenkampstraße die Jahrgangsbesten-Wettkämpfe im Gerätturnen weiblich statt. Zu diesem Wettkampf waren 272 Mädchen aus 12 Sportvereinen der GET gemeldet.
Mit dieser hohen Anzahl an Teilnehmerinnen kommt die Veranstaltung organisatorisch, in Bezug auf die Durchführung an einem Tag, an ihre Grenzen. Die Veranstaltung begann um 7:30 Uhr mit dem Aufbau und endete für die Organisatoren erst um 21:30 Uhr.

An den vier olympischen Disziplinen Sprung, Stufenbarren (Reck), Schwebebalken und Boden gingen die Teilnehmerinnen an die Geräte und traten dabei jahrgangsweise gegeneinander an. Die Jüngsten starteten in der Altersklasse AK 6 und die Ältesten in der AK 18 Jahre und älter. Die Turnerinnen der Altersklasse 16 und 17 wurden zu einer Wettkampfklasse zusammengefasst. Mit 45 Turnerinnen bildete die AK 9 die größte Gruppe.

 

Aus Frintrop waren in allen drei Durchgängen Turnerinnen vertreten.

 

Schon morgens früh war die Altersklasse 12 dran.

18. Platz: Mila Kutzig (52,00 Punkte)

19. Platz: Sophia Dewever (51,95 Punkte)

25. Platz: Anna Morsbach (46,70 Punkte)

26. Platz: Mira Moschny (43,45 Punkte)

 

Im Mittagsdurchgang starteten die Altersklassen 8 und 11.

 

AK 8

37. Platz: Lina Bolte (42,70 Punkte)

39. Platz: Karla Merkes (42,40 Punkte)

40. Platz: Romy Markoc (41,80 Punkte)

 

AK 11

26. Platz: Mathilda Wallner (51,85 Punkte)

31. Platz: Lotta Schulz (50,55 Punkte)

37. Platz: Diana Hering Meier (46,75 Punkte)

39. Platz: Elisa Zipner (45,45 Punkte)

41. Platz: Emily Fiedler (33,05 Punkte)

 

Erst am späten Nachmittag turnten die Altersklassen 9 und 13.

 

AK 9

40. Platz: Amelie Stepuhn (44,95 Punkte)

 

AK 13 21. Platz: Abby Warwick (49,05 Punkte)

1. Februar 2024

Übernachtung im Vereinsheim mit Trainingslager

Am 19.-20.1. fand unser Trainingslager statt. Es war sehr schön, aber auch anstrengend.

Als erstes hatten wir zwei Stunden lang in der Altfriedschule normales Training.

Anschließend sind wir mit einer Nachtwanderung zur Helmstraße gelaufen.

Das war anstrengend, aber auch lustig. Zum Glück wurde das Gepäck gefahren.

In der Helmstraße haben wir Spiele gespielt und dann endlich Pizza gegessen. Mit einem Parcour haben wir abgestimmt, welchen Film wir gucken.

Danach sind wir alle zum Vereinsheim  gelaufen. Dort war schon unser Gepäck. Wir haben es uns erstmal gemütlich gemacht, unsere Betten aufgebaut und uns fertig gemacht. Dann haben wir den Film "Das Sams"

gesehen. Zum Glück hatten viele Leute Snacks dabei. Es war sehr schön.

Nach dem Film sollten wir eigentlich schlafen, aber es gab noch kleinere Gespräche und viel Gelächter.

Viel zu früh am Morgen gab es dann Frühstück mit Brötchen, Kakao und Saft. Aber viel Zeit blieb nicht da wir anschließend zur Helmstraße gelaufen sind und dort Krafttraining gemacht haben.

Nach zwei Stunden sind wir wieder ins Vereinsheim zum Mittagessen gelaufen. Es gab Würstchen, Brötchen und Joghurt.

Danach sind wir zur Altfriedschule gelaufen und haben dort nochmal geturnt.

 

Es war ein super Turncamp!

 

                                       Mila & Lotta

Hier können Sie per PayPal Spenden an den TBF senden.

Die 10 letzten NEWS!

9. März 2024,
19 Uhr

Revierdeutscher Märchenabend mit Spinne Seck und Schwatten Maaßen im TBF. Wiederholungstermin!

27. November 2023
In diesem Jahr wieder eine Wheinachtsaktion vom TBF

Danke an

Besucher

klick
Kostenloser Besucherzähler
Druckversion | Sitemap
© 2024 - Turnerbund Essen-Frintrop 1903 e.V.

Anrufen

E-Mail